Entwarnug in Fürth: Inzidenz wieder unter 100

Entwarnung in Fürth! Nachdem die 7-Tage-Inzidenz am Montag und Dienstag über 100 lag, ist sie heute wieder auf 97,3 gesunken. Wäre der 100er Wert drei Tage in Folge überschritten worden, hätte es wieder zu Verschärfungen der Corona-Maßnahmen kommen müssen. Bereits am Dienstag hatte die Kleeblattstadt Schulen und Kitas wieder geschlossen, da in dieser Woche noch Regelungen der alten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten. Deshalb sind ab heute nahezu alle Schüler im Distanzunterricht, Kitas gehen in den Notbetrieb. Künftig sollen Stadt oder Landkreis immer Freitags mit Blick auf die Zahlen die Regelung für die gesamte kommende Woche festlegen.