Er kümmert sich darum, dass der Christkindlesmarkt sauber bleibt – unterwegs mit einem Stadtreinigungs-Trupp

Am 29. November eröffnete das neue Nürnberger Christkind Benigna Munsi ganz traditionell seinen Markt. Seitdem wird an der Frauenkirche geschlemmt, Glühwein getrunken und Handwerkskunst bewundert. Mit 2 Millionen Besuchern rechnen die Verantwortlichen in diesem Jahr. Und bei so vielen Menschen bleibt es nicht aus, dass sich einiges an Müll ansammelt. Aber egal ob Papierservietten, Taschentücher oder Verpackungen – Kevin kümmert sich drum!