Erfindermetropole Nürnberg: Neues Buch zeigt Erstaunliches

Was wäre die heutige Welt ohne den Ideenreichtum kluger Köpfe? Buchdruck, Elektrizität oder das Telefon sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wer hätte gedacht, dass gerade auch aus Nürnberg und der Region zahlreiche, teils wegweisende, Erfindungen kommen. Wussten Sie zum Beispiel schon, dass die erste elektrische Straßenbeleuchtung in der Noris entwickelt wurde? Oder der Schukostecker? Selbst das meist als Tempo bezeichnete Taschentuch wurde hier geboren. Ein neues Buch verrät jetzt, welche Erfindungen aus unserer Region stammen.