Erlangen plant eigenes Fahrrad-Parkhaus

Erlangen schafft mehr Platz für Fahrräder! Und zwar mit einem Parkhaus, extra für Drahtesel. Es soll am Bahnhof, zwischen Gleis 1 und der Stadtmauer gebaut werden und Platz für rund 900 Fahrräder bieten. Ein erster Entwurf wurde bereits vom Erlanger Stadtrat verabschiedet. Bis 2019 soll das 2,4 Millionen Euro teure Projekt dann umgesetzt werden.