Erlangen West III: Neuer Wohnraum auf Kosten der Landwirtschaft?

Die städtebauliche Maßnahme mit dem Namen „Erlangen West 3“ sorgt in Erlangen momentan für erhitzte Gemüter. Dabei geht es um einen neuen Stadteil zwischen Büchenbach und Steudach. Über dessen Zukunft wird zur Landtagswahl am 14. Oktober in einem Bürgerentscheid abgestimmt. Für die Stadt bedeutet „Erlangen West 3“ den Gewinn von 5000 neuen Wohnungen – für die heimischen Landwirte den Verlust von 200 Hektar wertvolle Acker- und Wiesenflächen.