Erlanger Jobs in Gefahr

Arbeitsplätze in Erlangen in Gefahr. Das Restrukturierungsprogramm des französischen Areva-Konzerns soll Kosteneinsparungen von rund einer Million Euro bringen. Auch für die Beschäftigtenzahlen, der in Erlangen ansässigen Zentrale, wird dies nicht folgenlos bleiben. Allgemein besteht die Hoffnung eine vernünftige Lösung für die Mitarbeiter und deren Familien zu finden.