Erneut kein Angebot der Arbeitgeber: Tarifstreit im Gesundheitswesen geht in die nächste Runde

„Aller guten Dinge sind drei” – mit diesem Motto als Hoffnung streikten heute Morgen zahlreiche Angestellte des Erlanger Universitätsklinikums in der Hugenottenstadt. Auch einige Beschäftigte des Studentenwerkes Erlangen-Nürnberg nahmen an der Demonstration gegen die geltenden und aktuellen Arbeitsbedingungen teil. Aber nicht nur das monatliche Gehalt oder die Anzahl der wöchentlichen Arbeitsstunden sind für die Arbeitnehmer aktuell ein Streitthema…