Erneute Bombendrohung an Uni Erlangen

 Die Bombendrohungen an der Uni Erlangen haben am Montag die Region schockiert. Und kaum ist der Schrecken verdaut, kommt eine neue Hiobsbotschaft. Bereits in der Nacht zum Dienstag gibt es wieder eine Bombendrohung. Sie betrifft wieder die Friedrich-Alexander-Universität und die Erziehungswissenschaftlichen Fakultät in Nürnberg.

Gestern dann der Großeinsatz der Polizei mit teilweise Evakuierungen der Gebäude. Die Beamten haben gestern keinen Sprengstoff gefunden, trotzdem wird auch die jüngste Drohung ernstgenommen.