Ernte 2013: Bauern ziehen positive Bilanz

Erst ein viel zu langer Winter, dann Dauerregen samt Überschwemmungen und schließlich eine nicht enden wollende Hitzeperiode – Klingt nach dem üblichen Gemeckers übers Wetter, hat aber einen ernsten Hintergrund. Die fränkischen Bauern mussten in diesem Jahr mit extremen Witterungsbedingungen kämpfen.  Das hat natürlich auch die Ernte in Mitleidenschaft gezogen– in Fürth hat der Bayerische Bauernverband heute Bilanz gezogen.