Erntebilanz für Mittelfranken fällt eher schlecht aus

In Cadolzburg haben die Landwirte heute eine erste Ernte-Bilanz gezogen – und die fällt durchwachsen aus! Überdurchschnittliche Hitze in Verbindung mit zu wenig Regen – das hat vielen Betrieben in der Region sinkende Erträge beschert. Vor allem Getreidebauern mussten örtlich bis zu 50 Prozent Einbußen hinnehmen. Doch nicht nur das Wetter bereitet den Landwirten Kopfzerbrechen – auch die neue Düngeverordnung sorgt für Probleme. Mitte des Monats befasst sich das bayerische Kabinett mit landwirtschaftlichen Themen. Mit gesammelten Unterschriften will der Bauernverband dann dafür sorgen, dass auch die Novelle noch einmal diskutiert und überarbeitet wird.