Eröffnung des Kunstbrunnen am Aufseßplatz Nürnberg

Der Aufseßplatz in Nürnbergs Süden kommt wieder in den Genuss des Kunstbrunnens. Das Wasserspiel ist nicht nur schön zu beobachten, sondern sorgt in den Sommermonaten auch für eine Abkühlung: Der Brunnen ist begehbar. Gestaltet wurde die mobile Installation vom dänischen Künstlers Jeppe Hein und wurde erstmals 2012 vor dem neuen Museum aufgebaut. In diesem Jahr mussten zum ersten Mal umfassende Sanierungsarbeiten an dem Objekt vorgenommen werden. Nun verschönert er bereits zum zweiten Mal die Südstadt.