Eröffnung des Energie Campus Nürnberg

2005 gab das Unternehmen AEG die Schließung des Nürnberger Werks bekannt. Am 9. März 2007 wurde die letzte Waschmaschine im Westen Nürnbergs produziert. 2009 meldete dann auch noch Quelle Insolvenz an.

Der ehemalige Industriestandort „Fürther Straße“ lag brach. Jetzt lebt das ehemalige AEG-Gelände wieder auf und soll laut Nürnbergs Wirtschaftsreferent Fraas „Zukunft“ produzieren. Ab sofort bezieht nämlich der Energie Campus Nürnberg Räume auf dem alten AEG-Gelände.