Erras zurück in der Startelf: Der große Traum vom Klassenerhalt

Heute Abend richten sich viele Nürnberger Augen nach Mailand. Dort kämpft die Frankfurter Eintracht um den Einzug ins Viertelfinale der Europa League. Die Club Anhänger hoffen, dass die Hessen dann ausgepowert sind für das Spiel am Sonntag. Und es den Franken doch etwas einfacher machen, damit die Nürnberger endlich mal wieder Punkte sammeln. Denn so langsam wird es mehr als eng für den FCN. Dabei würden es sich so viele wünschen, dass der Club noch ein Jahr dran hängt im Fußball-Oberhaus. Vor allem für einen, der so hart dafür gearbeitet hat.