Erst DATEV, dann Ruhestand, jetzt DIV: Neue Aufgabe für Dieter Kempf

Neue Aufgabe für Dieter Kempf: Der 63-Jährige wurde heute zum Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie gewählt. Kempf war 20 Jahre lang Vorstandschef der Datev in Nürnberg. Der Steuerberater und Honorarprofessor hat sich erst im März dieses Jahres in den Ruhestand verabschiedet. Für den Posten an der Spitze des einflussreichen Wirtschaftsverbandes wurde er von Vorgänger Ulrich Grillo vorgeschlagen, den er Ende des Jahres ablösen wird.