Erste Bauphase startet heute: VAG saniert Gleisanlagen rund um das Glockenhof-Areal

Heute startet die VAG den ersten Bauabschnitt der Sanierungsarbeiten rund um das Glockenhof-Areal in Nürnberg. Das Baugebiet erstreckt sich vom Marientorgraben bis zur Allersberger Straße und soll umfangreich modernisiert werden. Im Rahmen der Arbeiten werden zahlreiche Weichen, Kreuzungen und Gleise der rund 30 Jahre alten Anlagen erneuert. Von den Arbeiten sind besonders die Straßenbahnlinien 5,6,7, und 8 betroffen. Während der ersten Bauphase hat die VAG deswegen einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der erste Bauabschnitt endet voraussichtlich am 13. September. Bis zum endgültigen Ende des Projektes Ende 2021 werden noch zwei weitere Bauphasen folgen.