Erste Lockerungen: Die Friseure dürfen wieder öffnen

Langsam ist wieder Land in Sicht, ab heute greifen die ersten Corona-Lockerungen. Gartenmärkte dürfen zum Beispiel wieder öffnen, genau wie körpernahe Dienstleistungen – und mit ihnen: Friseure. Für sie kommt – wie in so vielen anderen Branchen – die Öffnung gerade noch rechtzeitig. Denn die Friseurinnung rechnet damit, dass jeder 4. Friseursalon in Bayern dieses Jahr nicht überstehen wird. Umso größer war heute die Freude in den Salons – nicht nur bei den Friseusen und Friseuren, sondern auch bei der Kundschaft.