Erster Heimsieg? – Die SpVgg Greuther Fürth empfängt Jahn Regensburg

Die SpVgg im Wechselbad der Gefühle. Am 1. Spieltag startete das Kleeblatt mit einer Niederlage. Dann folgte ein sehr guter Auftritt beim FC St. Pauli. Was anschließend passierte machte den Trainer sprachlos. Denn bei der 0 zu 2 Niederlage in Duisburg hinterließ die Mannschaft einen katastrophalen Eindruck. Und eines ist klar: sollte die SpVgg nicht schleunigst wieder in die Spur finden, könnte es der Auftakt einer Krise sein. Und mit Regensburg kommt ein schwerer Gegner in den Ronhof.