Es fehlt an Erziehern und Kinderpflegern in Mittelfranken

Erzieher und Kinderpfleger sind Mangelware! Wie bereits berichtet, können in Erlangen wegen Personalnotstands einige Betreuungsplätze nicht vergeben werden. Aber auch in Nürnberg spitzt sich die Situation zu. In den gut 140 städtischen Kitas komme man aktuell gerade so mit dem Personal aus, so das Jugendamt. Es werde aber immer mühsamer, Ersatz zu finden, wenn Beschäftigte ausfallen. Eine Not, die auch die 340 Kitas in freier Trägerschaft kennen. Kurze Aufnahmestopps können die Folge sein. Grund für den Mangel ist der schnelle Ausbau der Krippen. Die Fachakademien kamen mit der Ausbildung der Erzieher nicht hinterher.