Ethiksalon in Nürnberg

In Zeiten des Fachkräftemangels geht es auch in Nürnberg verstärkt darum, Arbeitskräfte aus anderen Ländern besser mit regionalen Unternehmen zu vernetzen. Im Wirtschaftsrathaus, eröffnete Michael Fraas, Schirmherr und Wirtschaftsreferent, gestern Abend eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema. Die Veranstaltung ist Teil der Initiative „Zeit für Ethik“ und verfolgt das Ziel ethisches Verhalten in Unternehmen zu stärken.