Fackelmann Handball Time: Der HCE vor starken Gegnern

Der Dezember wird für die Handball-Jungs des HC Erlangen richtungsweisend. Bis zur verdienten Winterpause gibt es nämlich noch fünf Kracher-Spiele für den HCE. Dreimal wird dabei noch in der eigenen Arena gespielt und zweimal muss das Team von Trainer Robert Andersson auswärts ran. Die nächsten beiden Gegner heißen Essen und Minden. Das nächste Heimspiel ist am Sonntag. Und es gibt eine Premiere zum Nikolaus und 2. Advent: Die Halle wird zum ersten mal in dieser Saison komplett geöffnet. Denn es kommt ja der Tabellenführer aus Minden und da brauchen die Jungs jeder Unterstützung. Los geht’s um 17 Uhr.