Fahrerin weicht Reh aus und prallt gegen Baum

Am Donnerstagabend ist ein Auto im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Weil die junge Autofahrerin einem Reh ausweichen wollte, geriet sie von der Straße ab. Beim Aufprall wurde sowohl die Fahrerin als auch ihre Beifahrerin verletzt. Das Auto fing Feuer, aber beide konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Als die Rettungskräfte eintrafen stand, das Auto bereits komplett in Flammen, Schaden etwa 6000 Euro.