Fahrradstadt Erlangen stürzt vom Thron

Die Fahrradstadt Erlangen erzielt die Note 3,3: Beim Fahrradklima-Test des ADFC rutscht sie unter den Städten mit 100.000 bis 200.000 Einwohnern deutschlandweit auf Platz drei ab. Den Spitzenplatz der vergangenen Jahre hat die Hugenottenstadt damit verloren. Beim Fahrradklima-Test werden Radfahrer nach ihrer Zufriedenheit und der Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt befragt. In Erlangen bemängelten die Radfahrer vor allem die häufigen Diebstähle und das geringe Angebot an öffentlichen Leihfahrrädern. Durch verschiedene Maßnahmen will die Stadtverwaltung aber in Zukunft wieder fahrradfreundlicher werden.