Falcons verewigen sich im Gästebuch der Stadt Nürnberg

Nach dem Aufstieg folgt die Arbeit! Unter Hochdruck versuchen die Verantwortlichen der Nürnberg Falcons die Erst-Liga-Auflagen für die Lizenz für die kommende BBL-Saison. Knackpunkte sind der 3 Mio. Euro Etat und eine Halle mit einer Mindestkapazität von 3.000 Zuschauern. Gestern wurde noch einmal angestoßen. Das gesamte Team durfte sich in das Gästebuch der Stadt Nürnberg eintragen. Doch auf dem Empfang gab es auch nur ein Thema: Meistern die Falken nach dem sportlichen Aufstieg auch die Lizenz-Hürden?