Falschparken kostet Leben – Eine erste Bilanz

Stellen Sie sich kurz folgendes Szenario vor: Ein Brand in ihrer Wohnung und dann natürlich ganz schnell der Anruf bei der Feuerwehr. Diese hätte das schlimmste verhindern können – kam aber viel zu spät, weil falsch geparkte Autos die Zufahrt blockierten. Eine Situation, über die wir leider immer wieder berichten müssen. Deshalb hat sich auch die Stadt Nürnberg diesem Problem angekommen und Ende 2018 die Kampagne „Falschparken kostet Leben“ gestartet. Heute wurde eine erste Bilanz gezogen.