Familienbericht der Stadt Nürnberg vorgestellt

Das Bündnis für Familien hat den 3.Nürnberger Familienbericht erstellt. Die Zahl der Geburten ist seit dem ersten Bericht um etwa 11% angestiegen. Das bedeutet aber auch neue Herausforderungen für die Stadt. Es werden immer mehr Kindertagesstätten und Schulen benötigt. Laut Stadt wurden in den vergangenen Jahren bereits viele neue Plätze in der Kindertagesbetreuung für alle Altersgruppen geschaffen. Der Ausbau wird auch in den kommenden Jahren weitergehen. Außerdem steigt die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum, Arbeitsplätzen und Grünflächen.