Fast 100 Lesungen beim 12. Fürther Lesefrühling

Begeisterung für das Lesen wecken – das ist das Ziel des 12. Fürther Lesefrühlings. Bis zum 19. Mai werden fast 100 Lesungen an Fürther Schulen stattfinden. Zahlreiche Kinderbuchautoren, darunter zum Beispiel Sams-Autor Paul Maar, werden teilnehmen und ihre Werke vortragen. Über 4000 Kindern und Jugendlichen soll damit die Freude am Lesen vermittelt werden. Insgesamt nehmen 26 Schulen in Fürth an dem Projekt teil.