Fast 100 Studenten in Ansbach in Quarantäne: Sibler bedauert den Fall 

Bei einer Präsenzklausur der HS Ansbach war – wie berichtet – ein im Nachhinein positiv getesteter Student anwesend. Jetzt hat sich Wissenschaftsminister Bernd Sibler zu dem Fall geäußert. Die Hochschule hätte das Angebot an Online-Prüfungen ausgebaut, allerdings lasse sich in manchen Fällen die Präsenzprüfung nicht vermeiden. Aufgrund des positiven Falls sind nun 98 Studierende in Quarantäne. Die Hochschule Ansbach will nach wie vor an den Präsenzklausuren festhalten.