FCN engagiert sich sozial: Die Club-Einkaufshelfer in Zeiten von Corona

Seit vergangenen Freitag befindet sich die Profimannschaft des 1. FC Nürnberg in 14-tägiger Quarantäne. Eine Anordnung des Gesundheitsamtes, nachdem heraus kam, dass FCN-Akteur Fabian Nürnberger positiv auf Corona getestet wurde. Die Spieler und Funktionäre bekommen, u.a. was Einkäufe betrifft, Unterstützung vom Verein, aber der Club hilft nicht nur seinen Angestellten.