Festung Rothenberg steht im Dunkeln

Versteckt in den Wälder über Schnaittach thront die Festung Rothenberg. Eigentlich immer gut zu sehen, vor allem nachts. War sie doch so schön angeleuchtet. Die Zeiten sind aber vorbei. Zwar gibt es ringsum die Burgmauer eine hervorragende Beleuchtung, aber Strom kostet eben auch Geld. Und genau das fehlt. Der Heimatverein kann die jährlichen Stromkosten von 5000 Euro nicht mehr aufbringen. Und auch die Gemeinde Schnaittach hat andere finanzielle Verpflichtungen. Zeit für uns einmal Licht ins Dunkel zu bringen.