Filmfestival der Menschenrechte: Hybrid-Veranstaltung in Nürnberg

Das Internationale Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte wird in diesem Jahr erstmals als Hybrid-Veranstaltung abgehalten! Laut dem Veranstalter sollen die Filme vom 29. September bis zum 6. Oktober in den Kinos zu sehen sein. Gleichzeitig präsentiert das Festival Filme, Gäste und Events aber auch online. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf internationaler Filmkunst mit politischem Anspruch. Nähere Infos zum Ablauf und Programm sollen ab dem 14. September bekannt gegeben werden. Dann startet auch der Kartenvorverkauf.