Finale Bauphase für den Pellerhof eingeleitet

Für den Pellerhof am Egidienplatz wurde jetzt die finale Bauphase eingeleitet. Die letzten kunstvoll gestalteten Sandsteine können am Nordgiebel angebracht werden. Besonders stolz ist der Altstadtverein auf die vier Wasserspeier aus Kupferblech. Sie wurden in zwei Jahren von Metallbildhauer Adolf Held aus Schwarzenbruck gefertigt. Dabei konnte er sich nur an alten Fotos aus den 30er Jahren orientieren. Die Arbeiten am Rohbau sollen im Juni abgeschlossen werden. Für die Zeit danach läuft die Planung von Kulturveranstaltungen bereits auf Hochtouren.