Finanzspritze für den Z-Bau: 4 Millionen Euro für Modernisierung

Finanzspritze für den Z-Bau! Vier Millionen Euro erhält die Stadt vom Bund für weitere Modernisierungsarbeiten in dem Nürnberger Kulturzentrum. Im zweiten Bauabschnitt sollen acht Proberäume und eine große Küche entstehen. Außerdem wird das Herzstück des Z-Baus, der große Saal, zu einer Veranstaltungshalle für 1000 Personen ausgebaut. Vorher muss das gesamte Dach der ehemaligen Nazi-Kaserne saniert werden. Insgesamt sind 5,6 Millionen Euro für das Projekt veranschlagt.