Fischweiber, Freimaurer & Luther: Die Fürther Stadtspaziergänge 2017

Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber – das dürften in Mittelfranken wohl die beliebtesten Touristenziele sein. Aber auch in den anderen Städten der Region liegen Stadtführungen voll im Trend. Über 13.000 Menschen haben zum Beispiel im vergangenen Jahr an einer Stadtführung durch Fürth teilgenommen. Nicht nur Auswärtige auch die Fürther selbst können bei solchen Spaziergängen jede Menge über die Kleeblattstadt lernen. Die Tourist-Information hat sich deshalb auch dieses Jahr wieder ein paar Neuheiten für ihr Jahresprogramm überlegt. Was – das sehen sie jetzt in Fokus Fürth.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.