Fitness-Studios voller Sorge: Welche Auswirkungen das Virus auf die Branche hat

10,3 Millionen Deutsche waren 2020 in einem Fitnessstudio angemeldet – dann kam Corona und die Talfahrt der Branche begann:  Vom Mitgliederschwund bis zur kompletten Schließung mussten die Studios reichlich einstecken. Aktuell dürfen sie ihre Türen zwar für Trainings-Willige öffnen – strenge Regeln und Omikron-Ängste sorgen aber dafür, dass viele Geräte ungenutzt bleiben. Und das, obwohl gerade eigentlich Fitness-Hochsaison ist.