Flaute am Nürnberger Hafen

Der Güterumschlag am Nürnberger Hafen ist in der ersten Hälfte des  Jahres rückläufig. Zwar legten die Häfen im Maingebiet, zu denen auch Nürnberg zählt, im Schnitt um etwa 2 Prozent im Vergleich zu 2015 zu. Nürnberg kann von dieser positiven Entwicklung aber nicht profitieren. Laut Bayerischem Landesamt für Statistik liegt der Güterumschlag bei uns mit rund 240 000 Tonnen fast 10 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres.