Fledermauszentrum eröffnet

Ein Schloss für Fledermäuse – das gibt es ab sofort nicht nur in Transsilvanien sondern auch bei uns mitten in Franken! Bei Heroldsbach auf Schloss Thurn wurde jetzt das Bayerische Fledermauszentrum eröffnet. Schon seit Jahren lebt unter dem Dach des Barock-Schlosses eine Mausohrkolonie mit über 300 Tieren. Graf Benedikt Bentzel war schon immer fasziniert von den Nachtschwärmern und hat sich dazu entschlossen ein Fledermaushaus zu bauen. Der Besucher kann hier mit Hilfe einer interaktiven Ausstellung mehr über die intelligenten Tiere erfahren und ganz nebenbei Vorurteile und Ängste abbauen.