Flüchtlingszustrom: Stadt Nürnberg stellt Zelte im Stadionbad auf

Nürnberg bereitet sich auf die Ankunft weiterer Flüchtlinge vor. Schon gestern Nacht sind rund 200 Asylsuchende in der Noris eingetroffen. Innerhalb weniger Stunden haben die Hilfskräfte eine Turnhalle in der Siedlerstraße eingerichtet. Die Unterbringung dient zunächst als Notaufnahmestelle. Jetzt hat die Stadt aber weitere Plätze eingerichtet. Die Stadt will damit zur Entlastung an den Grenzstädten Passau und Freilassing sowie am Münchner Hauptbahnhof beitragen.