Förderung für die FAU: Forschung zur Digitalisierung soll vorangetrieben werden

Die Theo und Friedl Schöller Stiftung fördert das neue Forschungslabor “Zukunft der Arbeit” an der FAU in Erlangen-NürnbergDie Förderung besteht aus insgesamt 200.000 Euro, die die Universität in den nächsten sechs Jahren bekommtDamit soll die Forschung zur Digitalisierung weiter vorangetrieben werden.  Außerdem verlängert die Stiftung die Förderung für das Forschungszentrum für Wirtschaft und Gesellschaft. Dafür stehen der Universität in Erlangen 175.000 Euro pro Jahr zur Verfügung. Der Fachbereich kann sich dadurch international noch besser vernetzten.