Fokus Fürth: 200 Jahre Stadterhebung

Der 17. Mai 1818 war ein besonderer Tag für die Kleeblattstadt. Zum ersten Mal überhaupt durften die Bewohner ihren eigenen Bürgermeister benennen, bekamen eine eigene Stadtverwaltung und Polizeigewalt. Es war der Tag der Stadterhebung – der die Zukunft Fürth`s langfristig prägen sollte. Die Stadt wurde Vorreiter der Industrialisierung in Bayern, Fleiß und Einsatz der Bürger ebneten den Weg in die Moderne. 200 Jahre später will das natürlich gefeiert werden!