Fokus Fürth: Beratungsstelle für Frauen in Not wegen Corona am Limit

Fürth ist zum 17. Mal in Folge die sicherste Großstadt Bayerns. Im letzten Jahr wurden in der Kleeblattstadt 4136 Straftaten verzeichnet. Gleichzeitig bemerkt das Frauenhaus in Fürth aber eine erhöhte Nachfrage. Dort finden Frauen und ihre Kinder Zuflucht, die Opfer von Gewalt wurden – meist in der eigenen Familie. Die Befürchtung, dass die häusliche Gewalt im Lockdown zunimmt, gibt es schon lange. In der Kleeblattstadt wird sie nun Realität.