Fokus Fürth: Eine Reise in die Vergangenheit der Kleeblattstadt

Ein Museum zu leiten ist nicht immer leicht – vor allem im digitalen Zeitalter. Da geht es einerseits darum, Geschichte zu erklären. Andererseits müssen Museen auch mit der Zeit gehen. Die Besucher von heute erwarten mehr als „nur“ trockene Texttafeln und angestaubte Ausstellungsstücke. Den Blick in die Vergangenheit zu richten, ohne dabei alt auszusehen. Das Fürther Stadtmuseum wagt den Spagat.