Fokus Fürth: Fürth im 2. Weltkrieg

Diese Woche haben wir bereits ausführlich über das Kriegsende in Nürnberg berichtet. Doch wie sah es eigentlich bei unseren westlichen Nachbarn aus? Fürth, so heißt es, hatte Glück und wurde größtenteils verschont. Die Bombardierungen liefen wesentlich glimpflicher ab. Doch woran lag das? War Fürth neben Nürnberg einfach zu unscheinbar? Oder stimmt der Mythos, dass einflussreiche Juden aus dem Ausland schützend ihre Hand über das Kleeblatt hielten?