Fokus Fürth: Imprägnierspray für Busse und Altstadtweihnacht daham 

Die Altstadt wiederbeleben, das war 1975 das Ziel der neugegründeten Fürther Bürgervereinigung Altstadtviertel St. Michael. Das vernachlässigte Stadtviertel sollte wieder die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen. So gab es 1980 zum ersten Mal einen kleinen Weihnachtsmarkt am Waagplatz. Bis heute ist der durch Ehrenamtliche gestemmte Markt ein beliebtes Ziel in der Vorweihnachtszeit, doch wie alles andere auch, muss die Fürther Altstadtweihnacht in diesem Jahr ausfallen. Weihnachtsshopping dagegen geht wie gewohnt. Und damit sich die Fahrgäste auf dem Weg in die Stadt auch sicher fühlen können, sorgt die infra jetzt für Schutz.