Fokus Fürth: Kleeblattstadt startet Tourismusoffensive

7,5 Millionen Touristen haben im ersten Quartal in Bayern Urlaub gemacht. Der Freistaat legt damit weiter zu. Besonders beliebt dabei: Mittelfranken. Hier kann bei den Gästeankünften ein Plus von 9,4 Prozent verbucht werden. Eine Erfolgsbilanz, an der auch die Kleeblattstadt beteiligt ist. Hatte Fürth in den letzten Jahren massiv mit sinkenden Tourismuszahlen zu kämpfen, geht es jetzt bergauf.