Fokus Fürth: Neue Mitte überraschend verkauft

Jahrelange harte Arbeit, 70 Millionen Euro und viel Geduld: Das alles steckt in der Neuen Mitte Fürth. Zwei Jahre war die Fürther Innenstadt eine einzige große Baustelle. Überall Bagger, Sand und Beton. Außer viel Baumaterial hat das Projekt aber auch einiges an Nerven gekostet. Vergangenen März war es dann endlich so weit: Die erste Teileröffnung der Neuen Mitte. Der Andrang riesig groß: Denn die Fürther stürmten die Läden. Endlich konnte mal so richtig geshoppt werden und dann auch noch in der eigenen Heimatstadt. Nun wurde der Einkaufskomplex aber überraschend verkauft!