Fokus Fürth: „Romeo und Julia“ im Stadttheater Fürth

Die Capulets gegen die Montagues, Verona gezeichnet von einer Familienfehde – und mitten drin das tragische Liebespaar Romeo und Julia. Mit einer Ballett-Inszenierung des Shakespeare-Klassikers beendet das Fürther Stadttheater am 26. Juli seine aktuelle Spielzeit. Danach ist erst einmal Sommerpause, bevor es im September weitergeht. Auf was sich Kulturfans dann freuen dürfen, das klären wir mit dem Intendanten des Stadttheaters Werner Müller in Fokus Fürth!

 

Alle Infos zu diesem und weiteren Stücken finden Sie auf der Webseite des Stadttheater Fürth