Folgenschwerer Unfall auf der A3 Anschlussstelle Nürnberg-Nord

Ein weiterer, folgenschwerer Unfall ereignete sich gestern Abend auf der A3! Dort kollidierte ein Kleinlaster mit einem PKW im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Nord und Behringersdorf . Der Kleinlaster kommt darauf hin von der Fahrbahn ab und überschlägt sich in einem Graben. Der Fahrer wird dabei verletzt. Auf Feuerwehr und Rettungsdienst mussten der Verletzte und die Ersthelfer aber trotz schnellem Notruf lange warten, weil mal wieder keine Rettungsgasse gebildet wurde. Erst nachdem einige Feuerwehrmänner ihr Fahrzeug verlassen hatten, um die Autos auf die Seite zu lotsen konnten die Einsatzwagen zur Unfallstelle vordringen. Dort stellete sich glücklicherweise heraus, dass der Mann keine schwereren Verletzungen davongetragen hat.