Forderung: Tempo 30 in der Fürther Straße

Auf Nürnberger Seite heißt sie Fürther – und auf Fürther Seite Nürnberger Straße. Die frühere Prachtmeile – heute ist sie DIE Hauptverkehrsader zwischen den beiden Städten. Autos dominieren und rauschen den ganzen Tag hin und her. Nachdem jetzt in kurzer Zeit zwei Kinder überfahren wurden, machen Anwohner auf Nürnberger Seite mobil. Sie fordern Tempo 30 und ein Umdenken. Und erstaunlicherweise rennen sie damit bei der Stadt offene Türen ein.