Forderungen der SPD: Besserer Umgang mit E-Scooter

Die SPD will Verbesserungen im Umgang und im Einsatz mit den E-Tretrollern. Diese werden vor allem von jungen Menschen und Touristen genutzt. Doch nicht alle halten sich an die Verkehrsregeln. Unter anderem gefährden falsch abgestellte E-Tretroller Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer. Die Forderung der SPD: eine bessere Aufklärung der Nutzer über ihre Pflichten und das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Außerdem sollen die Anbieter durch die Entzerrung der E-Tretroller im Stadtgebiet einen Beitrag zur Verkehrswende, zur sogenannten letzten Meile leisten.