Forschung gegen Long COVID: Erlanger Uniklinik bekommt Förderung

Eine Corona-Infektion kann Spätfolgen mit sich bringen: Gegen das sogenannte Long COVID haben die Ärztinnen und Ärzte der Augenklinik des Erlanger Universitätsklinikums seit Mai 2021 vier erfolgreiche Heilversuche unternommen. Das Herzmedikament BC 007 linderte die schweren Symptome von BetroffenenNun unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die weitere Erlanger Forschungsarbeit als eines von zehn Projekten, die mit insgesamt 6,5 Millionen Euro gefördert werden.